image1 image2 image3
logo

 

2016

 

DMV/MSJ Bundesendlauf der Jugend, "SUPERCUP 2016" mit vollem Starterfeld in den Klassen 50, 65 und 85 ccm

2016

 

Neuer Radlader (Gebraucht) für Streckenbearbeitung wird wird für 14.000 Euro gekauft 

2016

 

Der Strom fließt!! Bei der ersten Veranstaltung im Jahr ohne Stromaggregat und Lärm ausgekommen. TOP

2015

 

Die Erdarbeiten für den Stromanschluss konnten Pünktlich zum Jahresschluss (30.12.2015/17:00 Uhr) Dank der vielen Helfer abgeschlossen werden. 

2015

 

24 Aktive Sportler, davon 8 unter den TopTen haben in diesem Jahr unseren Verein erfolgreich vertreten.

2015

 

Spende (Laufräder und Helme) an Kindergarten in Nachbarort Rottershausen überreicht.

2015

 

Der Stromanschluss in der Ortschaft Schwarze Pfütze ist abgeschlossen. Jetzt fehlt nur noch das Kabel auf unserem Vereinsgelände.

2015

 

Neues System für Jahrestrainingskarten läuft schleppend an.

2015

   

Mitgliedsbeiträge für Erw. werden um 5,00 Euro erhöht, für Kinder um 2,50 Euro. Dies wurde in der JHV beschlossen.

2014

   

Die neue Homepage geht nach langer Arbeit und Programmierung von Shaun Beason und Anthony Seubert am 14.12. Online

2014

 

Der Verein wurde wegen seiner schönen Strecke und der Organisation zum Veranstalter des Jahres geehrt.

2014

 

Die Vorstandschaft wird durch Manuel Schad (2.Vorstand), Patrik Krisch(Kassier) und Frank Englert(Schriftführer) neu belebt

2013    

 

Motocross im Mai nach 23 Jahren um die MSR (MotoSportRing) Meisterschaft 

2013    

 

Beginn der Erstellung/Bau einer Trail Sektion für das MMC Trail Zentrum mit freundlicher Unterstützung von Jens Scheffler 

2012    

 

Strecke wird neu gestaltet und umgebaut u.a. für 1. DMSB Prädikats Lauf zur MX2 (fr. OMK-Pokal) im Mai.

2012    

 

Beginn der Erstellung/Bau einer Spezial Enduro Sektion.  

2012    

 

1. Vorstand Horst Gock tritt nach 30 Jahren an der Führung zurück. Neue Führung des Vereins übernimmt. Anthony Seubert (vorh. 2. Vorstand), 2. Vorsitzender Christian Lutz.

2011    

 

Der MMC beschließt Motocross Läufe mit Prädikate DMV u. DMSB durchzuführen. 

2009    

 

Ausschüttung ca. 2000 Euro an Sportfahrer für über 200 Starts im Namen des MMC Schweinfurt.

2006.10.

 

Kauf der Motocross Strecke wird beschlossen und Verträge unterzeichnet.

2002    

 

Antrag auf Staatlich Zuwendung zum Kauf von Sportgroßgeräten wird an den BLSV gestellt.

1996.12 

 

Nach langer Diskussion und intensiver Verhandlungen durch Horst Gock und der Fa. Albert wurde die Kündigung aufgehoben, jedoch die Pachtgebühr angehoben.

1996.11 

 

Kündigung des Pachtvertrags „Schwarz Pfütze“ durch die Fa. Albert.

1993 04.

 

Pachtvertrag wird erhöht jetzt 500,- DM monatlich.  

1996.03.

 

Drehbeginn für den Kino Film JAILBIRDS“ mit Starbesetzung Der Film ist  bekannt als „BANDITS“

1992

 

Radlader wird für 10.000 D-Mark gekauft

1992    

 

10 Jahresfeier 

1991    

 

Feste Trainingszeiten an der Motocross Strecke für Mitglieder Mittwoch ab 15:00 Uhr, Sa, So und Feiertagen 10:00 -18.00 Uhr

1991    

 

Aufnahme im DMV

1990.02.

 

Verbandsbeitritt zum DMV beschlossen.

1989    

 

Rekultivierung Plan der Schwarzen Pütze wird erstellt.  

1986    

 

Platz an der Strecke wird geschottert und eine Hütte errichtet.

1986    

 

250 Pokale der BMX Fahrer für den MMC

1985    

 

Rennen (MSR, Speedcross und BMX) 

1985    

 

Kauf eines Vereins Motocross Maschine für die Jugend eine Yamaha 125 und einen Vereinsanhänger.

1985    

 

Erstes Hallen Wintertraining für Mitglieder in der Turnhalle Röthlein

1984    

 

Beitritt zum BLSV

1983 02.

 

Aufnahme im Sportverband der Stadt Schweinfurt

1983    

 

Gründung einer BMX Abteilung

1982.04.

 

Pachtvertrag für Steinbruch an der B19 südlich der „Schwarzen Pfütze“ Pachtgebühr monatlich 100,- D-Mark

1982.01.

 

Eintragung in Vereinsregister der Mainfranken Motorsport Club Schweinfurt wird gegründet 

 

2017  mmc-schweinfurt.de