Streckenordnung

Bitte beachtet beim Befahren der Strecke unbedingt folgende Regeln:

 

  1. Der Streckenaufsicht ist Folge zu leisten.
  2. Bei Unfall oder schwerwiegendem Sturz ist die Streckenaufsicht umgehend zu benachrichtigen.
  3. Ein- und Ausfahren bitte nur an den dafür vorgesehenen Stellen.
  4. Das Queren der Strecke ist grundsätzlich verboten. Hierzu zählen vor allem unübersichtliche Stellen, wie z. B. hinter Sprüngen und Auf- bzw. Abfahrten.
  5. Das Fahren außerhalb der genehmigten Strecke ist ebenso verboten.
  6. Die vorgeschriebene Lautstärke aller Fahrzeuge ist einzuhalten. Hierzu wird vor Fahrtbeginn eine dB-Messung vorgenommen.
  7. Das Fahren ist nur mit entsprechender Schutzausrüstung zulässig.
  8. Für das Fahrerlager gilt: Umweltmatten sind Pflicht. Diese können notfalls bei der Streckenaufsicht erworben werden.

 

Hiermit unterstützt Ihr uns, die Strecke auch in Zukunft weiter zu erhalten. Viel Spaß beim Fahren.

Danke 😀